Der Periodische Patriotismus – nicht nur als Geschichte eine bewegte Sache. Auch als Buch hat er schon einige Stationen durchlaufen. Und ist noch lange nicht am Ziel! Die zur├╝ckliegende Etappe beim Verlag Sibylla Wegener reichte von Mai 2013 bis Dezember 2014.

Jetzt wird es jedoch Zeit, dass sich der Periodische Patriotismus┬ávon seiner noch besseren Seite zeigen kann – in neuem Layout, mit neuem Cover, ├╝berarbeitetem und aktualisiertem Text und neuen Illustrationen. Das alles nun bald wieder in Eigenregie (Selbstverlag) und mit gewohnter Satire, Selbstironie und Sch├Ąrfe im Blick.

Periodischer Patriotismus - Deut(sch)liche Erfahrungen eines provisorischen Italieners

Periodischer Patriotismus – Deut(sch)liche Erfahrungen eines provisorischen Italieners

 

Bestellen k├Ânnt Ihr den Periodischen Patriotismus hier aber leider noch nicht. Dauert aber nicht mehr lange….

 

Hier gibt es jedenfalls schon mal eine Vorschau des PP:


 

Eine Periodischer-Patriotismus-Presseschau, die sich hoffentlich sehen lassen kann:

Der Periodische Patriotismus als Literaturtipp auf den Seiten des Kompetenzzentrums f├╝r Integration der Bezirksregierung Arnsberg

 

Amazon-Rezensionen